# / #

Gegenwartskunst

Sammlungspräsentation

GEGENWART / Kuratorin: Maja Wismer

Aktuell ist in den Räumen WHEN WE SEE US und keine Sammlungshängung zu sehen.




Veranstaltungen zur Ausstellung

Mi 24 Juli

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Es werde Licht!

Dein Museum!

Wie lässt sich Licht verformen, verfärben und verschmelzen? Wir experimentieren mit Licht als Körper und untersuchen seine Auswirkungen auf unsere Wahrnehmung. Jeden Mittwoch für junge Erwachsene. Kostenlose Teilnahme. Alter: Ab 14 Jahren.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

 

KURATOR:INNENFÜHRUNG

GEGENWART
18:30–19:30

Kuratorinnenführung in der Ausstellung «When We See Us. Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei»

AUSGEBUCHT

Mit der Kuratorin Anita Haldemann. Kosten: Eintritt + CHF 5.

Sa 27 Juli

NEUBAU
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung «Dan Flavin. Widmungen aus Licht»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

 

WORKSHOP

GEGENWART
15:00–16:30

Dialogue Session

The Functional Art Within Community. With Kwaku Dapaah Opoku

Auf Englisch. A dialogue session on the functionality of African Art derived from shared community practices. The interdisciplinary dialogue series aims to foster conversations that connect museum audiences with the diverse spectrum of Black and African diasporic perspectives in Swiss society. This series is curated by Keabetswe Boccomino (Afrinova). Limited number of participants. Costs: Admission + CHF 5.

So 28 Juli

WORKSHOP

STUDIO GEGENWART
11:00–17:00

Offenes Studio Gegenwart: Der Sommer zeichnet Geschichte.

Zuerst auf eigene Faust das Museum erkunden und dann ins Atelier oder lieber umgekehrt? Während der Sonderausstellung «When We See Us» öffnen wir jeweils am letzten Sonntag im Monat unser neues Studio Gegenwart für alle, die kreativ sein, forschen oder experimentieren wollen. Offen für alle. Kostenlose Teilnahme.

 

NEUBAU
14:00–15:00

Visite guidée de l'exposition « Dan Flavin. Dédicaces de lumière »

Auf Französisch. Coût : entrée + CHF 5.

 

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Visite guidée de l'exposition « When We See Us. Un siècle de peinture figurative panafricaine ».

Auf Französisch. Coût : entrée + CHF 5.

Di 30 Juli

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

HAUPTBAU Zwischengeschoss
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag: Schongauer und Dürer. Zeichenkunst des 15. Jh. am Oberrhein in der Ausstellung «Von Holbein bis Trockel. Highlights aus dem Kupferstichkabinett»

Mit der Kuratorin Ariane Mensger. Kosten: Eintritt.

Mi 31 Juli

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Es werde Licht!

Dein Museum!

Wie lässt sich Licht verformen, verfärben und verschmelzen? Wir experimentieren mit Licht als Körper und untersuchen seine Auswirkungen auf unsere Wahrnehmung. Jeden Mittwoch für junge Erwachsene. Kostenlose Teilnahme. Alter: Ab 14 Jahren.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

Sa 3 Aug

NEUBAU
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung «Dan Flavin. Widmungen aus Licht»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

 

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Führung in der Ausstellung «When We See Us. Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

So 4 Aug

MACHT PLATZ!

HAUPTBAU
10:00–18:00

Macht Platz!

Das Kunstmuseum macht Platz für dich und stellt sich auf dich ein. Stöbere in unseren Pop-Up-Bibliotheken, richte dich ein um zu lesen oder werde kreativ - ob allein oder zusammen mit anderen. An unterschiedlichen Orten im Museum tauchen immer wieder neue offene Angebote auf, damit du das Museum in deinem Rhythmus erkunden kannst. Komm vorbei zum Verweilen und Entdecken. Kein Treffpunkt. Kostenlose Teilnahme.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

 

WORKSHOP

HAUPTBAU Atelier
10:00–16:00

Offenes Atelier: Alles steht Kopf

Wie sehen Bilder aus, wenn wir sie umdrehen? Und was passiert, wenn wir uns selbst auf den Kopf stellen, um sie zu betrachten? Mit unserer selbstgebauten Lochkamera nehmen wir neue Perspektiven ein und erforschen unsere Sehgewohnheiten. Im Atelier herrscht verkehrte Welt! Offen für alle. Kostenlose Teilnahme.

Treffpunkt: Hauptbau | Atelier B&V

 

NEUBAU
14:00–15:00

Guided tour of the exhibition «Dan Flavin. Dedications of Light»

Auf Englisch. Cost: Admission + CHF 5.

 

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Guided tour of the exhibition «When We See Us. A Century of Black Figuration in Painting»

Auf Englisch. Costs: Admission + CHF 5.

Di 6 Aug

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

HAUPTBAU
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag: Maria Helena Vieira da Silva. Composition blanche, 1953

Mit der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Marion Keller. Kosten: Eintritt.

Mi 7 Aug

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Zoom in – Zoom out

Dein Museum!

Wohin soll die Reise gehen? In verborgene Mikrokosmen oder doch bis ans Ende der Welt? Wir beschäftigen uns mit der Gegenüberstellung von nah und fern und erkunden vertraute und unbekannte Gebiete. Jeden Mittwoch für junge Erwachsene ab 14 Jahren von 17-20 Uhr. Kostenlose Teilnahme. Ohne Anmeldung. Treffpunkt im Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

Do 8 Aug

HAUPTBAU
17:00–17:45

Dryck Flader trifft die Expressionist:innen

Dryck Flader befragt das Zusammenspiel aus Architektur, Kunstwerken und Alltäglichen und nimmt so mit Ironie und Witz die Logik des Kunstmuseums auseinander. Gemeinsam mit den Besucher:innen werden Assoziationen gesponnen, Kunstgeschichte mit Popkultur verwoben und neue Interpretationen entworfen. Eine Werkbetrachtung der anderen Art. Kosten: CHF 5. Beschränkte Platzzahl. Tickets sind an der Infotheke erhältlich.

Sa 10 Aug

NEUBAU
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung «Dan Flavin. Widmungen aus Licht»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

 

STUDIO GEGENWART
15:00–17:00

A Light Lyricism. Reading Group and Literary Companion to «When We See Us»

With Sindi-Leigh McBride (writer and scientist) and guests

Auf Englisch. In six public reading group sessions, we work through a selection of texts by James Baldwin, Ken Bugul, Teju Cole, Akwaeke Emezi, Bernardine Evaristo, Andrea Lee, Maaza Men, Kwame McPherson, Johny Pitts, Koleka Putuma, Zadie Smith, and Brandon Taylor. All texts will be made available to participants in advance. Age: From 16 years. Participation free of charge, registration required via ticket link.

 

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Führung in der Ausstellung «When We See Us. Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

So 11 Aug

GESPRÄCH

STUDIO GEGENWART
12:30–14:30

Serving Questions

AUSGEBUCHT!

Auf Englisch. Discursive menu and installation by the Hybrid Project Space collective and chef Olivier Bur. At this special lunch, questions will be served that encourage reflection on the exhibition, its themes and the institutional context. Chef Olivier Bur will complement the discussion with food. Hybrid Project Space together with co-hosts Ann Mbuti and Mona-Lisa Kole invite you to have a seat and share your thoughts. E Guete! Participation free of charge, Ticket via ticket link. Limited number of participants.

 

GESPRÄCH

STUDIO GEGENWART
14:30–18:00

Serving Questions

Auf Englisch. Installation open at Studio Gegenwart. Hybrid Project Space is a collective of people from the fields of museum studies, curation, media production, art, architecture and graphic design. The collective engages in discussions with the public on how art and cultural spaces can become more inclusive and diverse. The afternoon session is introduced by a music performance by Tracy September. Participation free of charge, no registration required.

Di 13 Aug

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

HAUPTBAU
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag: Anri Sala. Inmitten Alter Meister

Mit dem Kurator Bodo Brinkmann. Kosten: Eintritt.

Mi 14 Aug

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Zoom in – Zoom out

Dein Museum!

Wohin soll die Reise gehen? In verborgene Mikrokosmen oder doch bis ans Ende der Welt? Wir beschäftigen uns mit der Gegenüberstellung von nah und fern und erkunden vertraute und unbekannte Gebiete. Jeden Mittwoch für junge Erwachsene ab 14 Jahren von 17-20 Uhr. Kostenlose Teilnahme. Ohne Anmeldung. Treffpunkt im Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

Do 15 Aug

WORKSHOP

HAUPTBAU
17:00–17:45

After-Work-Drawing. Zeichnen in der Sammlung

Mit dem Kunstvermittler Mariano Gaich. Für Interessierte ab 16 Jahren. Beschränkte Platzzahl. Tickets sind an der Infotheke erhältlich. Kosten: CHF 5.

Sa 17 Aug

NEUBAU
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung «Dan Flavin. Widmungen aus Licht»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

 

STUDIO GEGENWART
15:00–17:00

A Light Lyricism. Reading Group and Literary Companion to "When We See Us"

With Sindi-Leigh McBride (writer and scientist) and guests

Auf Englisch. In six public reading group sessions, we work through a selection of texts by James Baldwin, Ken Bugul, Teju Cole, Akwaeke Emezi, Bernardine Evaristo, Andrea Lee, Maaza Men, Kwame McPherson, Johny Pitts, Koleka Putuma, Zadie Smith, and Brandon Taylor. All texts will be made available to participants in advance. Age: from 16 years. Admission is free, registration is required via ticket link.

 

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Führung in der Ausstellung «When We See Us. Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

Di 20 Aug

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

HAUPTBAU EG
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag: Paarlauf

Mit der Künstlerin Mireille Gros und der Kuratorin Géraldine Meyer. Kosten: Eintritt.

Mi 21 Aug

MITTWOCH-MATINÉE

HAUPTBAU
10:15–12:00

Mittwoch-Matinée: My Year of Rest and Relaxation?

Ist «Chillen» ein Privileg, Ausruhen Luxus? Wann bringt mir eine Pause Freude und wann ist sie schlichtweg notwendig für Körper und Geist? Gemeinsam untersuchen wir die Sammlung nach Werken, welche Menschen beim Entspannen und Pause machen zeigen und diskutieren die möglichen politischen Ebenen dahinter. Kosten: CHF 10 / bis 16 Jahre: CHF 5. Beschränkte Platzzahl.

 

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Zoom in – Zoom out

Dein Museum!

Wohin soll die Reise gehen? In verborgene Mikrokosmen oder doch bis ans Ende der Welt? Wir beschäftigen uns mit der Gegenüberstellung von nah und fern und erkunden vertraute und unbekannte Gebiete. Jeden Mittwoch für junge Erwachsene ab 14 Jahren von 17-20 Uhr. Kostenlose Teilnahme. Ohne Anmeldung. Treffpunkt im Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

 

KURATOR:INNENFÜHRUNG

GEGENWART
18:30–19:30

Kuratorinnenführung in der Ausstellung «When We See Us. Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei»

Mit der Kuratorin Maja Wismer. Kosten: Eintritt + CHF 5.

Sa 24 Aug

WORKSHOP FÜR KINDER

HAUPTBAU Atelier
14:00–16:30

Kinderworkshop: Aus Versehen Kunst

Kann ein Stolpern auch ein Tanz sein? Kann ein Tippfehler sich zu Poesie wandeln? In diesem Kinderworkshop dreht sich alles um den Zufall. Gemeinsam gehen wir der Ästhetik von Farbklecksen, Schnipseln und Papierresten nach, lassen Farbe verlaufen und stellen Bilder auf den Kopf. Gib die Kontrolle ab und gestalte nach dem Zufallsprinzip. Alter: 7-10 Jahren. Kosten: CHF 15 / mit Familienpass CHF 10, Ticket erforderlich via Ticketlink bis 21.08.24.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

 

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Führung in der Ausstellung «When We See Us. Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

So 25 Aug

WORKSHOP

STUDIO GEGENWART
11:00–17:00

Offenes Studio Gegenwart

Wir hinterfragen unsere Sehgewohnheiten! Durch Gucklöcher und selbstgebastelte Fernrohre suchen wir die Museumsräume und Kunstwerke nach ungewöhnlichen Mustern ab. Abgezeichnet und vervielfältigt werden unsere Skizzen im Studio Gegenwart zu einem einzigen Gesamtkunstwerk, einem grossen Musterteppich, zusammengefügt. Offen für alle: Familien, Freundinnen und Freunde, Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind willkommen. Kostenlose Teilnahme ohne Anmeldung.

 

WORKSHOP

STUDIO GEGENWART
15:00–16:30

Dialogue Session

The Role of Art in Shaping Historical Narratives. With Marilyn Umurungi

Auf Englisch. This session introduces an intersectional, Afro-feminist lens on BIPOC groups and movements that have become essential in creating visibility for communities of the diaspora. Costs: Entry + 5 CHF

Di 27 Aug

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

GEGENWART
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag: «When We See Us»

Mit der Kuratorin Maja Wismer. Kosten: Eintritt.

Mi 28 Aug

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Zoom in – Zoom out

Dein Museum!

Wohin soll die Reise gehen? In verborgene Mikrokosmen oder doch bis ans Ende der Welt? Wir beschäftigen uns mit der Gegenüberstellung von nah und fern und erkunden vertraute und unbekannte Gebiete. Jeden Mittwoch für junge Erwachsene ab 14 Jahren von 17-20 Uhr. Kostenlose Teilnahme. Ohne Anmeldung. Treffpunkt im Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

Do 29 Aug

NEUBAU Eventfoyer
19:00–20:00

Ivo Dimchev: The Selfie Concert

In cooperation with Theaterfestival Basel and Kunsttage Basel. Tickets via Theaterfestival Basel

Auf Englisch. The Bulgarian performance artist and musician Ivo Dimchev is known for his radical actions that demand a lot from the audience and his performances that lie somewhere between burlesque, body art, Viennese actionism and Dada. His legendary appearance on The X Factor UK is unforgettable. Now, with his "Selfie Concert", he is making a cautious foray into the Kunstmuseum Basel, a venue that could hardly be more fitting, as Dimchev himself seems to have stepped out of the painting gallery of the Flemish Masters.

Fr 30 Aug

NEUBAU Eventfoyer
19:00–20:00

Ivo Dimchev: The Selfie Concert

In cooperation with Theaterfestival Basel and Kunsttage Basel. Tickets via Theaterfestival Basel

Auf Englisch. The Bulgarian performance artist and musician Ivo Dimchev is known for his radical actions that demand a lot from the audience and his performances that lie somewhere between burlesque, body art, Viennese actionism and Dada. His legendary appearance on The X Factor UK is unforgettable. Now, with his "Selfie Concert", he is making a cautious foray into the Kunstmuseum Basel, a venue that could hardly be more fitting, as Dimchev himself seems to have stepped out of the painting gallery of the Flemish Masters.

Sa 31 Aug

WORKSHOP

GEGENWART
15:00–16:30

Dialogue Session

Storytelling Through Design. Mit Cherry-Ann Morgan

Auf Englisch. A practical workshop that invites audiences to tap into new narratives of design through culture and storytelling beyond dominant narratives. The interdisciplinary dialogue series aims to foster conversations that connect museum audiences with the diverse spectrum of Black and African diasporic perspectives in Swiss society. This series is curated by Keabetswe Boccomino (Afrinova). Limited number of participants. Costs: Admission + CHF 5.

 

NEUBAU Eventfoyer
19:30–20:30

Ivo Dimchev: The Selfie Concert

In cooperation with Theaterfestival Basel and Kunsttage Basel. Tickets via Theaterfestival Basel

Auf Englisch. The Bulgarian performance artist and musician Ivo Dimchev is known for his radical actions that demand a lot from the audience and his performances that lie somewhere between burlesque, body art, Viennese actionism and Dada. His legendary appearance on The X Factor UK is unforgettable. Now, with his "Selfie Concert", he is making a cautious foray into the Kunstmuseum Basel, a venue that could hardly be more fitting, as Dimchev himself seems to have stepped out of the painting gallery of the Flemish Masters.

So 1 Sept

MACHT PLATZ!

HAUPTBAU
10:00–18:00

Macht Platz!

Das Kunstmuseum macht Platz für dich und stellt sich auf dich ein. Stöbere in unseren Pop-Up-Bibliotheken, richte dich ein um zu lesen oder werde kreativ – ob allein oder zusammen mit anderen. An unterschiedlichen Orten im Museum tauchen immer wieder neue offene Angebote auf, damit du das Museum in deinem Rhythmus erkunden kannst. Komm vorbei zum Verweilen und Entdecken. Kostenlose Teilnahme.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

 

WORKSHOP

HAUPTBAU Atelier
10:00–16:00

Offenes Atelier: Mein Mini-Magazin!

Was bewegt Dich, was liebst Du, wovon bist Du Fan? Im Offenen Atelier kannst Du diesmal Seite für Seite Dein eigenes kleines Heft oder Büchlein gestalten. Ausgestattet mit verschiedenen Papieren, Bildern, Klebern, Stiften und Scheren ergründen wir die unendlichen Möglichkeiten der sogenannten Zines. Bei der Tauschbörse am Schluss des Offenen Ateliers stöbern wir in der entstandenen Sammlung, kommen ins Gespräch oder tauschen untereinander unsere Heftchen. Offen für alle. Kostenlose Teilnahme, ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Hauptbau | Atelier B&V

 

GESPRÄCH

STUDIO GEGENWART
11:15–12:45

Sunday Artist Talk

With Sungi Mlengeya (Dar es Salaam), Meleko Mokgosi (Massachusetts), Joy Labinjo (London)

Auf Englisch. Artists of the exhibition consider the function and significance of painting and art in the Pan-African context as well as the artistic and social challenges with which they currently see themselves confronted. Costs: CHF 10/5 (+ Optional: Entry CHF 13)

 

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Guided tour of the exhibition «When We See Us. A Century of Black Figuration in Painting»

Auf Englisch. Costs: Admission + CHF 5.

Mi 4 Sept

MITTWOCH-MATINÉE

HAUPTBAU
10:15–12:00

Mittwoch-Matinée: Sammelwut

IWas ist es, dass uns dazu anhält Dinge aufzubewahren und zu besitzen? Wo verschwinden Sachen ins Private? Und wann kommt der Zeitpunkt sich von Besitz zu trennen oder den Zugang zu teilen? In diesem Matinée nehmen wir das Phänomen der Sammelleidenschaft genauer in den Blick. Gemeinsam diskutieren wir über Prepper und Messies, über die Aufgabe des Museums zu Schützen und zu Bewahren, sowie über gewaltvolle Akte von Aneignung und Kategorisierung. Kosten: CHF 10 / bis 16 Jahre: CHF 5. Beschränkte Platzzahl.

 

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Empowerment

Dein Museum!

Was ermutigt Dich? Wo schöpfst Du Energie, um Herausforderungen zu trotzen? Welche Kräfte lassen sich durch Bandenbildung und Austausch im Kollektiv entfesseln? Wir gehen auf die Suche nach künstlerischen Selbstermächtigungsstrategien, Schulterschlüssen unter Künstler:innen und erforschen praktisch die Verschränkung von Kunst und Aktivismus. Jeden Mittwoch. Alter: Ab 14 Jahren. Kostenlose Teilnahme, ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

Do 5 Sept

INSPIRED BY HER

HAUPTBAU
17:00–17:45

Inspired by her. Helen Frankenthaler

Mit der Kunstvermittlerin Iris Kretzschmar. Führung zu aktuellen weiblichen Positionen im Kunstmuseum Basel. Kosten: CHF 5.

 

KONZERT

STUDIO GEGENWART
18:00–21:00

Everyday Blackness

Inspiriert von «When We See Us» hat OKRA Collective eine neue audiovisuelle Installation entwickelt. Die hypnotisierende Kombination aus Stimmen, Geräuschen und polyrhythmischer Musik handelt vom Schwarzen Alltag aus einer afrodiasporischen Perspektive. In Zusammenarbeit mit Anti-Mass, einem Kollektiv und Label aus Kampala/Uganda. Kosten: CHF 20/15.

Sa 7 Sept

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Führung in der Ausstellung «When We See Us. Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

Di 10 Sept

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

HAUPTBAU
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag: Paarlauf

Mit dem Schriftsteller Benjamin von Wyl und der Kuratorin Géraldine Meyer. Kosten: Eintritt.

Mi 11 Sept

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Empowerment

Dein Museum!

Was ermutigt Dich? Wo schöpfst Du Energie, um Herausforderungen zu trotzen? Welche Kräfte lassen sich durch Bandenbildung und Austausch im Kollektiv entfesseln? Wir gehen auf die Suche nach künstlerischen Selbstermächtigungsstrategien, Schulterschlüssen unter Künstler:innen und erforschen praktisch die Verschränkung von Kunst und Aktivismus. Jeden Mittwoch. Alter: Ab 14 Jahren. Kostenlose Teilnahem, ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

 

KURATOR:INNENFÜHRUNG

GEGENWART
18:30–19:30

Guided tour of the exhibition «When We See Us. A Century of Black Figuration in Painting»

Auf Englisch: With the curator Daniel Kurjakovic. Costs: Admission + CHF 5.

Do 12 Sept

NEUBAU
17:00–17:45

Dryck Flader trifft auf den Neubau

Dryck Flader befragt das Zusammenspiel aus Architektur, Kunstwerken und Alltäglichen und nimmt so mit Ironie und Witz die Logik des Kunstmuseums auseinander. Gemeinsam mit den Besucher:innen werden Assoziationen gesponnen, Kunstgeschichte mit Popkultur verwoben und neue Interpretationen entworfen. Eine Werkbetrachtung der anderen Art. Kosten: CHF 5. Beschränkte Platzzahl. Tickets sind an der Infotheke erhältlich.

Sa 14 Sept

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Führung in der Ausstellung «When We See Us. Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

Di 17 Sept

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

GEGENWART
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag: «When We See Us»

Mit der Kuratorin Maja Wismer. Kosten: Eintritt.

Mi 18 Sept

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Empowerment

Dein Museum!

Was ermutigt Dich? Wo schöpfst Du Energie, um Herausforderungen zu trotzen? Welche Kräfte lassen sich durch Bandenbildung und Austausch im Kollektiv entfesseln? Wir gehen auf die Suche nach künstlerischen Selbstermächtigungsstrategien, Schulterschlüssen unter Künstler:innen und erforschen praktisch die Verschränkung von Kunst und Aktivismus. Jeden Mittwoch. Alter: Ab 14 Jahren. Kostenlose Teilnahme, ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

 

KURATOR:INNENFÜHRUNG

HAUPTBAU EG
18:30–19:30

Kurator:innenführung in der Ausstellung «Paarlauf. Sammlung Im Obersteg»

Mit der Kuratorin Géraldine Meyer. Kosten: Eintritt + CHF 5. Tickets sind an der Infotheke erhältlich.

Do 19 Sept

WORKSHOP

HAUPTBAU Atelier
17:00–17:45

After-Work-Drawing. Zeichnen in der Sammlung

Mit dem Kunstvermittler Mariano Gaich. Für Interessierte ab 16 Jahren. Beschränkte Platzzahl. Tickets sind an der Infotheke erhältlich. Kosten: CHF 5.

Sa 21 Sept

WORKSHOP FÜR KINDER

HAUPTBAU Atelier
14:00–16:30

Kinderworkshop: It's a match! – Kuratieren für Kinder.

Du wolltest schon immer mal mitbestimmen, welche Kunstwerke im Museum gezeigt werden? Das ist Deine Chance! Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach dem passenden Gegenstück zu einzelnen Werken der Ausstellung «Paarlauf». Ob gleiche Farbe, gleiches Motiv oder Dein persönliches Bauchgefühl – was denkst Du wäre eine perfekte Ergänzung und Partner:in? Alter: 7–10 Jahren. Kosten: CHF 15 / mit Familienpass CHF 10, Ticket erforderlich via Ticketlink bis 19.09.24

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

 

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Führung in der Ausstellung «When We See Us. Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

So 22 Sept

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Visite guidée de l'exposition « When We See Us. Un siècle de peinture figurative panafricaine ».

Auf Französisch. Coût : entrée + CHF 5.

Di 24 Sept

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

NEUBAU
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag: In der Austellung «Zeitgenössische Zeichnungen» Maja Rieder

Mit der Kuratorin Anita Haldemann. Kosten: Eintritt.

Mi 25 Sept

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Empowerment

Dein Museum!

Was ermutigt Dich? Wo schöpfst Du Energie, um Herausforderungen zu trotzen? Welche Kräfte lassen sich durch Bandenbildung und Austausch im Kollektiv entfesseln? Wir gehen auf die Suche nach künstlerischen Selbstermächtigungsstrategien, Schulterschlüssen unter Künstler:innen und erforschen praktisch die Verschränkung von Kunst und Aktivismus. Jeden Mittwoch. Alter: Ab 14 Jahren. Kostenlose Teilnahem, ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

Do 26 Sept

HAUPTBAU
17:00–17:45

Ich höre was, das du nicht siehst: Über das Werk und Leben von Paul Chagall

Mit Kerstin Bitar. Tauchen Sie ein in Chagalls seismografische Werke und entdecken Sie die Verbindung zu seiner Literatur im Kunstmuseum Basel. Die Sammlungsführung für blinde, sehbehinderte und andere Kunstinteressierte wird sitzend in den Räumen der Galerie durchgeführt. Sehende Begleiter:innen und Blindenhunde sind herzlich willkommen. Bei weiteren Fragen zum barrierefreien Museumsbesuch wenden Sie sich bitte an [email protected]. Anmeldung unter: [email protected] bis 24.09.24. Kosten: CHF 5.

Fr 27 Sept

HAUPTBAU Atelier
18:00–20:00

Kindervernissage: «Paula Rego». Tierische Fantasiewelten

Gemeinsam tauchen wir ein in die geheimnisvolle und düstere Welt der Künstlerin Paula Rego. In welches Tier würdest Du Dich am liebsten mal verwandeln? Erfinde Fabelwesen, Kreaturen oder Held:innen für Deine eigene neuerzählte Märchengeschichte! Alter: Ab 4 bis 12 Jahre. In Zusammenarbeit mit den Freunden des Kunstmuseums Basel.

 

NEUBAU Eventfoyer
18:30–21:00

Vernissage: «Paula Rego». Machtspiele

Sa 28 Sept

KURATOR:INNENFÜHRUNG

NEUBAU
14:00–15:00

Kurator:innenführung in der Sonderausstellung «Paula Rego. Machtspiele»

Mit der Kuratorin Eva Reifert. Kosten: Eintritt + CHF 5.

 

WORKSHOP

GEGENWART
15:00–16:30

Dialogue Session

The Role of Art in Shaping Historical Narratives. Mit Marilyn Umurungi

In dieser Veranstaltung wird eine intersektionale, afrofeministische Sichtweise auf BIPoC-Gruppen und -Bewegungen vorgestellt, die für die Sichtbarkeit von Gemeinschaften in der Diaspora entscheidend geworden sind. Kosten: Eintritt + 5 CHF

So 29 Sept

WORKSHOP

STUDIO GEGENWART
11:00–17:00

Offenes Studio Gegenwart: Jetzt komm ich!

Wer kommt in der Öffentlichkeit zu Wort und wer nicht? Wer schreibt Geschichte und über wen wird Geschichte geschrieben? In diesem Offenen Atelier werden wir anhand verschiedener Denkmäler unsere eigenen Gedanken zu diesen Fragen reflektieren. Werde zur Skulptur für ein Denkmal oder entwerfe dein eigenes Denkmal für einen befreienden Moment in deinem Leben! Offen für alle: Familien, Freundinnen und Freunde, Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind willkommen. Kostenlose Teilnahme ohne Anmeldung.

Mi 2 Okt

MITTWOCH-MATINÉE

HAUPTBAU
10:15–12:00

Mittwoch-Matinée: Home sweet home

Zuhause ist es doch am Schönsten – oder nicht? Gemeinsam erkunden wir die Sammlung nach Darstellungen von Interieurs, Innenräumen und ihrer Einrichtung. Was ist es genau ist es, dass uns Gemütlichkeit, Wohlbefinden oder Geborgenheit vermittelt? Ein Rundgang, indem wir über Vorstellungen des Zuhause-Seins diskutieren. Kosten: CHF 10 / bis 16 Jahre: CHF 5. Beschränkte Platzzahl.

 

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Text, Lyrik, Typografie

Dein Museum!

Ob Schriftzüge auf Leinwand oder Lyrik zur Kunst – im Oktober steht das geschriebene wie auch das gesprochene Wort im Fokus unserer Aufmerksamkeit. Wir dichten, schreiben und performen im Museum und mit den Werken. Jeden Mittwoch. Alter: Ab 14 Jahren. Kostenlose Teilnahme, ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

 

KURATOR:INNENFÜHRUNG

NEUBAU
18:30–19:30

Kurator:innenführung in der Ausstellung «Zeitgenössische Zeichnungen»

Mit der Kuratorin Anita Haldemann. Kosten: + CHF 5.

Do 3 Okt

INSPIRED BY HER

HAUPTBAU
17:00–17:45

Inspired by her. Familienbilder. Führung anlässlich der Ausstellung «Paula Rego. Machtspiele»

Führung zu aktuellen weiblichen Positionen im Kunstmuseum Basel. Eine fortlaufende Reihe mit der Kunstvermittlerin Iris Kretzschmar in der Sammlung des Kunstmuseums Basel. Kosten: CHF 5.

 

GESPRÄCH

STUDIO GEGENWART
18:00–21:00

Where do we go from here. Critical outlook with guests as part of "When We See Us"

Auf Englisch. The Critical Friends of "When We See Us" – historian Lorena Rizzo, curator Kadiatou Diallo and researcher Sindi-Leigh McBride - invite you to an evening with artists, activists and academics to discuss various socio-critical aspects in the discursive environment of "When We See Us", including white supremacy, questions of representation or the situatedness of the exhibition in a Swiss cultural landscape, and to discuss what a sustainable practice of international cooperation could look like. With an intervention by the Ensemble Institut Jazz and a pop-up bar. Admission: CHF 20/15.

Sa 5 Okt

GESPRÄCH

STUDIO GEGENWART
12:30–14:00

Serving Questions

AUSGEBUCHT!

Auf Englisch. Discursive menu and installation by the Hybrid Project Space collective and chef Olivier Bur. At this special lunch, questions will be served that encourage reflection on the exhibition, its themes and the institutional context. Chef Olivier Bur will complement the discussion with food. Participation free of charge, Ticket via ticket link. Limited number of participants.

 

FÜHRUNG

NEUBAU
14:00–15:00

Führung in der Sonderausstellung «Paula Rego. Machtspiele»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

 

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Führung in der Ausstellung «When We See Us. Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

So 6 Okt

MACHT PLATZ!

HAUPTBAU
10:00–18:00

Macht Platz!

Das Kunstmuseum macht Platz für dich und stellt sich auf dich ein. Stöbere in unseren Pop-Up-Bibliotheken, richte dich ein um zu lesen oder werde kreativ – ob allein oder zusammen mit anderen. An unterschiedlichen Orten im Museum tauchen immer wieder neue offene Angebote auf, damit du das Museum in deinem Rhythmus erkunden kannst. Komm vorbei zum Verweilen und Entdecken. Kostenlose Teilnahme.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

 

WORKSHOP

HAUPTBAU Atelier
10:00–16:00

Offenes Atelier: Der goldene Herbst

Im Offenen Atelier läuten wir die Herbstzeit ein und widmen uns den Bäumen, die nun ihr Kleid wechseln! Das Grün weicht und wir finden immer mehr Rot-, Braun-, Gelb- und Goldtöne. Inspiriert von Naturmaterialien, zeichnen und malen wir Bäume aller Art oder experimentieren mit Frottage-Technik. Aus verschiedensten Blättern gestalten wir gemeinsam ein Gesamtkunstwerk in Form einer bunten Baumkrone. Offen für alle. Kostenlose Teilnahme ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Hauptbau | Atelier B&V

 

FÜHRUNG

NEUBAU
14:00–15:00

Guided tour of the special exhibition «Paula Rego. Machtspiele»

Auf Englisch. Costs: Admission + CHF 5.

 

WORKSHOP

GEGENWART
15:00–16:30

Dialogue Session

The Functional Art Within Community. With Kwaku Dapaah Opoku

Auf Englisch. Artist and designer Kwaku Opoku leads a conversation centered around the intersection of art and community. The session will closely examine instances where necessities sculpted African ancestral artistic practices, seamlessly integrating functionality and shaping what we now recognise as art. Costs: Entry + 5 CHF

Di 8 Okt

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

NEUBAU
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag: Miriam Cahn in der Ausstellung «Zeitgenössische Zeichnungen»

Mit der Assistenzkuratorin Nina Schweizer. Kosten: Eintritt.

Mi 9 Okt

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Text, Lyrik, Typografie

Dein Museum!

Ob Schriftzüge auf Leinwand oder Lyrik zur Kunst – im Oktober steht das geschriebene wie auch das gesprochene Wort im Fokus unserer Aufmerksamkeit. Wir dichten, schreiben und performen im Museum und mit den Werken. Jeden Mittwoch. Alter: Ab 14 Jahren. Kostenlose Teilnahme, ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

Do 10 Okt

HAUPTBAU
17:00–17:45

Dryck Flader trifft Fabelwesen

Dryck Flader befragt das Zusammenspiel aus Architektur, Kunstwerken und Alltäglichen und nimmt so mit Ironie und Witz die Logik des Kunstmuseums auseinander. Gemeinsam mit den Besucher:innen werden Assoziationen gesponnen, Kunstgeschichte mit Popkultur verwoben und neue Interpretationen entworfen. Eine Werkbetrachtung der anderen Art. Kosten: CHF 5. Beschränkte Platzzahl. Tickets sind an der Infotheke erhältlich.

Sa 12 Okt

FÜHRUNG

NEUBAU
14:00–15:00

Führung in der Sonderausstellung «Paula Rego. Machtspiele»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

 

FÜHRUNG

GEGENWART
15:00–16:00

Führung in der Ausstellung «When We See Us. Hundert Jahre panafrikanische figurative Malerei»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

Di 15 Okt

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

NEUBAU
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag: «Paula Rego»

Mit dem Assistenzkurator Jasper Warzecha. Kosten: Eintritt.

Mi 16 Okt

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Text, Lyrik, Typografie

Dein Museum!

Ob Schriftzüge auf Leinwand oder Lyrik zur Kunst – im Oktober steht das geschriebene wie auch das gesprochene Wort im Fokus unserer Aufmerksamkeit. Wir dichten, schreiben und performen im Museum und mit den Werken. Jeden Mittwoch. Alter: Ab 14 Jahren. Kostenlose Teilnahme, ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

Do 17 Okt

NEUBAU
16:30–18:00

Lehrer:innen-Einführung zur Sonderausstellung «Paula Rego».

Um Lehrer:innen nicht nur für die Auseinandersetzung mit der Sammlung anzuregen, bieten wir in regelmässigen Abständen auch Einführungen zu unseren Sonderausstellungen an. Dabei werden Anknüpfungspunkte zu Lehrinhalten aufgezeigt, sowohl aus der Kunst- als auch der Sozialgeschichte. Neben klassischen Werkbetrachtungen steht die Vorstellung von didaktischen und pädagogischen Methoden fürunterschiedliche Stufen und Alter im Fokus. Kosten: CHF 15 (inkl. Eintritt), Ticket erforderlich via Ticketlink.

 

WORKSHOP

HAUPTBAU
17:00–17:45

After-Work-Drawing. Zeichnen in der Sammlung

Mit dem Kunstvermittler Mariano Gaich. Für Interessierte ab 16 Jahren. Beschränkte Platzzahl. Tickets sind an der Infotheke erhältlich. Kosten: CHF 5.

Sa 19 Okt

FÜHRUNG

NEUBAU
14:00–15:00

Visita guiada à exposição especial "Paula Rego. Jogos de Poder"

Auf Portugiesisch. Custo: Entrada + CHF 5.

So 20 Okt

HAUPTBAU
14:00–14:30

Europäischer Tag der Restaurierung: Einblick in die Papierrestaurierung

Die Restaurierungsabteilung am Kunstmuseum Basel ist für die Bewahrung und technologische Erforschung der ältesten öffentlichen Kunstsammlung der Welt verantwortlich. Unterteilt in Gemälde- und Papierrestaurierung sowie Wissenschaftliche Fotografie steht die Erhaltung der Werke an oberster Stelle - sei es durch Prävention, Konservierung oder Restaurierung. Kostenlose Teilnahme, Ticket erforderlich via Ticketlink. Museumsbesuch: Eintritt.

 

HAUPTBAU
14:45–15:15

Europäischer Tag der Restaurierung: Einblick in die wissenschaftliche Fotografie

Die Restaurierungsabteilung am Kunstmuseum Basel ist für die Bewahrung und technologische Erforschung der ältesten öffentlichen Kunstsammlung der Welt verantwortlich. Unterteilt in Gemälde- und Papierrestaurierung sowie Wissenschaftliche Fotografie steht die Erhaltung der Werke an oberster Stelle - sei es durch Prävention, Konservierung oder Restaurierung. Kostenlose Teilnahme, Ticket erforderlich via Ticketlink. Museumsbesuch: Eintritt.

 

HAUPTBAU
15:30–16:00

Europäischer Tag der Restaurierung: Einblick in die Gemälderestaurierung

Die Restaurierungsabteilung am Kunstmuseum Basel ist für die Bewahrung und technologische Erforschung der ältesten öffentlichen Kunstsammlung der Welt verantwortlich. Unterteilt in Gemälde- und Papierrestaurierung sowie Wissenschaftliche Fotografie steht die Erhaltung der Werke an oberster Stelle - sei es durch Prävention, Konservierung oder Restaurierung. Kostenlose Teilnahme, Ticket erforderlich via Ticketlink. Museumsbesuch: Eintritt.

Di 22 Okt

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

NEUBAU
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag: Pélagie Gbaguidi und Michael Armitage

Mit der Kuratorin Anita Haldemann. Kosten: Eintritt.

Mi 23 Okt

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Text, Lyrik, Typografie

Dein Museum!

Ob Schriftzüge auf Leinwand oder Lyrik zur Kunst – im Oktober steht das geschriebene wie auch das gesprochene Wort im Fokus unserer Aufmerksamkeit. Wir dichten, schreiben und performen im Museum und mit den Werken. Jeden Mittwoch. Alter: Ab 14 Jahren. Kostenlose Teilnahme, ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

Sa 26 Okt

FÜHRUNG

NEUBAU
14:00–15:00

Führung in der Sonderausstellung «Paula Rego. Machtspiele»

Kosten: Eintritt + CHF 5.

 

WORKSHOP FÜR KINDER

HAUPTBAU Atelier
14:00–16:30

Kinderworkshop: Süsses oder Saures

Halloween steht vor der Tür und Du möchtest deine Freund:innen zum Gruseln bringen? Lass Dich von der Künstlerin Paula Rego inspirieren und gestalte den schaurigsten Halloween-Auftritt. Ob Fabelwesen, Gruselpuppe oder besondere Maske: Mit Deinem Kostüm ziehst Du garantiert alle Blicke auf Dich. Alter: 7-10 Jahren. Kosten: CHF 15 / mit Familienpass CHF 10, Ticket erforderlich via Ticketlink bis 23.10.24

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

So 27 Okt

FÜHRUNG


14:00–15:00

Visite guidée de l'exposition temporaire "Paula Rego. Jeux de pouvoir"

Auf Französisch. Coût : entrée + CHF 5.

Di 29 Okt

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

NEUBAU
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag: «Paula Rego»

Mit der wissenschaftlichen Assistentin Marion Keller. Kosten: Eintritt.

Mi 30 Okt

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch: Text, Lyrik, Typografie

Dein Museum!

Ob Schriftzüge auf Leinwand oder Lyrik zur Kunst – im Oktober steht das geschriebene wie auch das gesprochene Wort im Fokus unserer Aufmerksamkeit. Wir dichten, schreiben und performen im Museum und mit den Werken. Jeden Mittwoch. Alter: Ab 14 Jahren. Kostenlose Teilnahme, ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Atelier Bildung & Vermittlung, Hauptbau Kunstmuseum Basel

Alle Veranstaltungen anzeigen