Bibliothek

Die Bibliothek des Kunstmuseums Basel ist zugleich Bibliothek des Kunsthistorischen Seminars der Universität Basel. Sie steht allen interessierten Personen offen.

Der Bestand umfasst ca. 174'000 physische Einheiten. Sammlungsschwerpunkte bilden Literatur zur Geschichte der Malerei, Zeichnung und Plastik seit dem ausgehenden Mittelalter bis zur Gegenwart, insbesondere zur deutschen und oberrheinischen Kunst des 15. und 16. Jahrhunderts sowie der klassischen Moderne; ergänzt um Ausstellungskataloge, Künstlermonografien und Literatur zur kunstwissenschaftlichen Methodik sowie Kunst- und Bildtheorie.

Im Verlauf der rund 170-jährigen Sammlungsgeschichte entstanden zudem bedeutende historische Bestände. Über das laufende Kunstgeschehen und die aktuelle Kunstforschung informieren ca. 240 Zeitschriften und Jahrbücher. Die wichtigsten sind im Lesesaal einsehbar.

Recherche

Bibliothekskatalog

Unsere Bestände sind via ->swisscovery recherchierbar. Das Suchportal bietet Ihnen Zugriff auf den Medienbestand von rund 475 wissenschaftlichen Bibliotheken in der Schweiz. Um swisscovery nutzen zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Weiterführende Informationen zur Registrierung finden Sie unter ->Universitätsbibliothek Basel.


Erschliessungsstand Auktionskataloge und Lagerkataloge
Die Auktionskataloge unseres Bestandes sind nur teilweise und in der Regel ohne Einzeltitelaufnahme im elektronischen Katalog swisscovery nachgewiesen.
Die Lagerkataloge unseres Bestandes sind nicht im elektronischen Katalog swisscovery nachgewiesen.
Diese Bestände können jedoch alternativ über einen Zettelkatalog recherchiert werden. Sprechen Sie dazu unser Personal an.

Benutzung

Wer kann die Bibliothek benutzen?

Unsere Bibliothek ist öffentlich und steht allen Kunstinteressierten zur kostenlosen Benutzung offen.
Barrierefreier Zugang: Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei uns an.


Benötige ich einen Bibliotheksausweis?

Für die Vorbestellung von Medien und für die Ausleihe benötigen Sie einen swisscovery-Account und einen Bibliotheksausweis. Gültig sind auch Bibliotheksausweise anderer SLSP-Bibliotheken. Bei Studierenden der Universität Basel gilt der Legitimationsausweis als Bibliotheksausweis. Neu einschreiben können Sie sich HIER.


Welche Infrastruktur bietet die Bibliothek?

Unsere Bibliothek bietet Ihnen:

  • 24 Arbeitsplätze mit WLAN-Zugriff und Steckdosen
  • 2 Recherchestationen
  • Kopiergerät (UNIPRINT)
  • Buchscanner (bis A2)
  • Medienfächer für Benutzerinnen und Benutzer


Sind die Magazine frei zugänglich oder muss ich die Medien vorbestellen?

In unserem frei zugänglichen Lesesaal finden Sie Nachschlagewerke, Grundlagenliteratur sowie Zeitschriften. Die meisten Medien stehen aber in geschlossenen Magazinen und müssen über den Online-Katalog swisscovery vorbestellt werden. Bücher werden 5 mal täglich bereitgestellt. Sie erhalten eine Abholbenachrichtigung.


Kann ich die Medien mit nach Hause nehmen?

In unserer Bibliothek gibt es Medien, die zur Heimausleihe zur Verfügung stehen sowie Medien, die nur vor Ort im Lesesaal gesichtet werden können. Der Online-Katalog swisscovery gibt über die Verfügbarkeit der einzelnen Exemplare Auskunft.


Kann ich auch Medien aus anderen Bibliotheken hierhin bestellen?

Medien aus Basler Kurierbibliotheken können Sie kostenlos zu uns bestellen. Zudem können Medien aus swisscovery-Kurierbibliotheken ausserhalb Basels für CHF 6.- pro Medium zu uns bestellt werden. Sie erhalten eine Abholbenachrichtigung, sobald das Medium eingetroffen ist.


Kann ich Medien aus anderen Bibliotheken bei Ihnen zurückgeben?

Bei uns können Sie Medien aus den folgenden Bibliotheken zurückgeben:

  • Medien aus swisscovery-Kurierbibliotheken
  • UB Hauptbibliothek
  • UB Wirtschaft
  • BAW Bibliothek Altertum
  • UB Medizin
  • UB Religion
  • UB Rosental
  • Bibliothek für Gestaltung
  • Museum der Kulturen
  • Musik Akademie
  • PZ.BS


FAQ Rechnungen SLSP

Für gebührenpflichtige Leistungen aus swisscovery (z.B. Postversand, SLSP Courier, Mahngebühren ) erfolgt monatlich Rechnungsstellung durch den Betreiber von swisscovery, die Swiss Library Service Platform (SLSP). Alle Informationen rund um die Gebührenrechnungen finden Sie unter >FAQ Rechnungen SLSP


Kann ich Anschaffungsvorschläge machen?

Ja, für Anschaffungsvorschläge kontaktieren Sie Rainer Baum via E-mail.

Öffnungszeiten

Mo–Fr 10.00–18.00 Uhr
Sa–So geschlossen

Sonderschliesszeiten

Weihnachtsferien: 24. Dezember 2022 bis 1. Januar 2023

Kontakt

KUNSTMUSEUM BASEL
BIBLIOTHEK
St. Alban-Graben 10
CH-4010 Basel
Tel. +41 61 206 62 70
kunstmuseum-bibliothek@unibas.ch
Instagram

-> Anschaffungswünsche