Private Sammlungen

####Emanuel Hoffmann-StiftungDie Emanuel Hoffmann-Stiftung wurde 1933 von Maja Hoffmann-Stehlin, spätere Maja Sacher-Stehlin (1896–1989), gegründet, um das mit ihrem jung verstorbenen Ehemann begonnene Engagement für die Kunst der Gegenwart weiterzuführen. 1941 vertraute sie die Sammlung als Dauerleihgabe der Öffentlichen Kunstsammlung Basel an, und 1980 initiierte und ermöglichte sie den Bau eines der weltweit ersten Museen für Gegenwartskunst – das heutige Kunstmuseum Basel | Gegenwart.-> [Mehr Infos](https://kunstmuseumbasel.ch/de/sammlung/private-sammlungen/emanuel-hoffmann-stiftung)

Emanuel Hoffmann-Stiftung

Die Emanuel Hoffmann-Stiftung wurde 1933 von Maja Hoffmann-Stehlin, spätere Maja Sacher-Stehlin (1896–1989), gegründet, um das mit ihrem jung verstorbenen Ehemann begonnene Engagement für die Kunst der Gegenwart weiterzuführen. 1941 vertraute sie die Sammlung als Dauerleihgabe der Öffentlichen Kunstsammlung Basel an, und 1980 initiierte und ermöglichte sie den Bau eines der weltweit ersten Museen für Gegenwartskunst – das heutige Kunstmuseum Basel | Gegenwart.

-> Mehr Infos

####Sammlung und Stiftung Im OberstegDie Stiftung Im Obersteg wurde 1992 von Doris Im Obersteg-Lerch (1931-2015) gegründet und hat seit 2004 ihren Sitz in Basel. Das Stiftungsgut, die Kunstsammlung der Klassischen Moderne von Karl und Jürg Im Obersteg, ist seither im Kunstmuseum Basel deponiert und hier zu einem beachtlichen Teil permanent ausgestellt. Die Sammlung umfasst rund 190 Gemälde, Skulpturen und Arbeiten auf Papier sowie einen umfangreichen Bestand an Künstlerbriefen. -> [Mehr Infos](https://kunstmuseumbasel.ch/de/sammlung/private-sammlungen/stiftung-im-obersteg)

Sammlung und Stiftung Im Obersteg

Die Stiftung Im Obersteg wurde 1992 von Doris Im Obersteg-Lerch (1931-2015) gegründet und hat seit 2004 ihren Sitz in Basel. Das Stiftungsgut, die Kunstsammlung der Klassischen Moderne von Karl und Jürg Im Obersteg, ist seither im Kunstmuseum Basel deponiert und hier zu einem beachtlichen Teil permanent ausgestellt. Die Sammlung umfasst rund 190 Gemälde, Skulpturen und Arbeiten auf Papier sowie einen umfangreichen Bestand an Künstlerbriefen.

-> Mehr Infos