NEUBAU / 04.09.2021–23.01.2022

Camille Pissarro

Das Atelier der Moderne

NEUBAU / 04.09.2021–23.01.2022

Camille Pissarro

Das Atelier der Moderne

GEGENWART / 27.08.2021–09.01.2022

Tacita Dean

Antigone

GEGENWART / 27.08.2021–09.01.2022

Tacita Dean

Antigone

Heute geöffnet
HAUPTBAU & NEUBAU: 10–18 Uhr
GEGENWART: 11–18 Uhr

Highlights

# / #

Ein Museumsrundgang in Bildern

Willkommen im Kunstmuseum Basel! Im ersten Obergeschoss unseres Hauptbaus haben die Alten Meister einen festen Platz. Zu entdecken gibt es aber dort auch viele Meisterwerke des 17. bis 19. Jahrhunderts.

Ein Blickfang: Im zweiten Obergeschoss empfängt Ferdinand Hodlers «Blick ins Unendliche».

Im zweiten Obergeschoss unseres Hauptbaus erwarten Sie zahlreiche Gemälde und Skulpturen der Klassischen Moderne und des 20. Jahrhunderts.

«Damascus Gate» von Frank Stella ist der Blickfang im weitläufigen Foyer im Untergeschoss des Neubaus.

Im Kunstmuseum Basel | Gegenwart stellen wir junge, zeitgenössische Positionen vor und zeigen Arbeiten ab 1960.

Im Neubau finden nicht nur die grossen Sonderausstellungen Platz, sondern auch die Sammlung ab 1950.

Zwei Räume im ersten Obergeschoss des Kunstmuseum Basel | Neubau sind Werken von Joseph Beuys gewidmet.

Ein herrlicher Ort der Stille: Das Bistro im Innenhof unseres Hauptbaus gehört für viele Kunstliebhaber zu den schönsten kulinarischen Adressen in Basel.

In unserem Shop erhalten Sie alles rund ums Thema Kunst, für Gross und Klein.

Kalender

Wed20Oct

FÜHRUNG

Instagram
11:00–11:15

Instagram Live – «Joseph Beuys»

ausnahmsweise um 11 Uhr

 

FÜHRUNG

NEUBAU
18:30–19:30

Guided tour in English in the exhibition «Camille Pissarro»

with the curator Josef Helfenstein. costs: entry + CHF 5

Thu21Oct

WORKSHOP

HAUPTBAU
17:00–17:45

After-Work-Drawing. Zeichnen in der Sammlung

Vorkenntnisse sind keine nötig. Für Interessierte ab 16 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Beschränkte Platzzahl. Tickets sind an der Infotheke erhältlich.

Sat23Oct

FÜHRUNG

NEUBAU
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung «Camille Pissarro»

Kosten: Eintritt + CHF 5

 

FÜHRUNG

Instagram
17:50–18:20

Instagram Live – «Joseph Beuys»

direkt von "24 Stunden – für Joseph Beuys" im Kunstmuseum Basel | Gegenwart

 

GEGENWART
18:00–19:00

24 Stunden – für Joseph Beuys

Ein Gespräch

mit Jean-Christophe Ammann, Joseph Beuys, Jacqueline Burckhardt, Enzo Cucchi, Sophie Jung, San Keller, Anselm Kiefer, Jannis Kounellis, Senam Okudzeto, Alex Silber. Dramaturgie: Stephan Müller. Sprachen: Englisch, Deutsch, Baseldytsch

 

GEGENWART
20:00–21:30

24 Stunden – für Joseph Beuys

Das desorganisierte Klassentreffen

mit Kiljan Malte Espahangizi, Daniel Graf, Svenja Gräfen, Mareice Kaiser, Anni Lanz, Jules Pelta Feldmann, Emilia Roig, Carlotta Thrier, Susanne Tobler. Moderation: Daniel Kurjaković. Denkanstösse und -experimente von Persönlichkeiten aus Kunst, Gesellschaft und Politik zur kniffligen Frage, was nach der Zukunft sein wird.

 

GEGENWART EG und Dachterrasse, St. Alban-Fähre «Wild Maa»
21:30–23:30

24 Stunden – für Joseph Beuys

Beuystrology I und Wahrsagen auf der Rheinfähre

mit den Astrologinnen/Wahrsagerinnen Luana, Markus Bachmann, Jennifer Rothenfluh und Christine Vosseler. Beschränkte Platzzahl, Reservationen am Welcome Desk. Gemäss Beuys liegt die Ursache in der Zukunft – der Blick in die persönliche Zukunft.

 

GEGENWART
23:00–00:00

24 Stunden – für Joseph Beuys

Spring Exclamations | Fall – Performance

mit den Künstlerinnen Axelle Stiefel und Polina Akhmetzyanova. «...what else a friend is there for, If not bringing tools for construction that you miss, Or help to carry voluminous objects...»

Sun24Oct

GEGENWART
00:00–01:00

24 Stunden – für Joseph Beuys

Papiro I

Marco Papiro: Moog Synthesizer, Tapes. Marc Milohnic: Organelle, Stylophone. Ein speziell für diese Nacht konzipiertes elektronisches Konzert in zwei Teilen.

 

GEGENWART
01:00–01:45

24 Stunden – für Joseph Beuys

Aerosolic Timelapse

mit der Künstlerin Lucie Tuma aka Æmber Tardis. Eine sphärische Inszenierung mit Bewegungs- und Songmaterial. Anekdote darüber, wie Beuys aus intimer, spielerischer und feminisierter Sicht heute die Erzählungen über ihn vielleicht kommentiert hätte. Eine Kollaboration zwischen Lucie Tumas und ihrem Alter Ego Æmber Tardis und einem oder zwei Überraschungsgästen.

 

GEGENWART
02:00–03:00

24 Stunden – für Joseph Beuys

Papiro II

Marco Papiro: Moog Synthesizer, Tapes. Marc Milohnic: Organelle, Stylophone. Der zweite Teil des speziell für diese Nacht konzipierten elektronischen Konzerts.

 

GEGENWART Vorplatz
06:00–07:00

24 Stunden – für Joseph Beuys

Silent Walk

Ein gemeinsamer Spaziergang mit bewusstem Stillstand und aufmerksamem Schweigen mit Hannah Horst und Daniel Kurjaković. Beschränkte Platzzahl. Reservation am Welcome Desk.

 

GEGENWART
07:00–08:00

24 Stunden – für Joseph Beuys

Morgengruss

mit dem Musiker Barni Palm. Geistiges Erwachen mit Power-Drumming.

 

NEUBAU
08:15–08:45

24 Stunden – für Joseph Beuys

Früher Beuys

Führung zu den Beuys-Beständen mit Maja Wismer. Beschränkte Platzzahl, Reservation am Welcome Desk.

 

HAUPTBAU Innenhof
09:00–10:00

24 Stunden – für Joseph Beuys

Breakfast Club

Der Kunsthistoriker Philip Ursprung liest aus seinem Buch «Kunst Kapital Revolution».

 

WORKSHOP FÜR KINDER

GEGENWART, NEUBAU
10:00–16:00

24 Stunden – für Joseph Beuys

Beuys for Kids – Workshops

Die beiden Workshops «Kinder und Kreide» und «Hut steht Dir gut» aus dem offenen Atelier im Lieferwagen sorgen für einen Tag voller Action für die Jüngsten und für Junggebliebene. Offen für alle. Mit dem Vermittlungsteam des Kunstmuseums Basel.

 

HAUPTBAU Innenhof
10:30–11:30

24 Stunden – für Joseph Beuys

Walkie Talkie – ein Stadtspaziergang

mit Jacques Herzog und Philip Ursprung. Der Architekt und der Kunsthistoriker spüren gemeinsam der Route nach, die Beuys mit der Clique «Alti Richtig» an der Fasnacht 1978 durch die Basler Innenstadt ging. Beschränkte Platzzahl, Reservation am Welcome Desk.

 

GEGENWART
11:00–13:00

24 Stunden – für Joseph Beuys

Beuystrology II

Gemäss Beuys liegt die Ursache in der Zukunft – der Blick in die persönliche Zukunft mit den Astrologinnen/Wahrsagerinnen Luana, Markus Bachmann und Christine Vosseler. Beschränkte Platzzahl, Reservationen am Welcome Desk.

 

GEGENWART
12:00–13:00

24 Stunden – für Joseph Beuys

Spring Exclamations | Fall – Performance

mit den Künstlerinnen Axelle Stiefel und Polina Akhmetzyanova. «...what else a friend is there for, If not bringing tools for construction that you miss, Or help to carry voluminous objects...»

 

GEGENWART
13:30–14:30

24 Stunden – für Joseph Beuys

Ein Gespräch

mit Jean-Christophe Ammann, Joseph Beuys, Jacqueline Burckhardt, Enzo Cucchi, Sophie Jung, San Keller, Anselm Kiefer, Jannis Kounellis, Senam Okudzeto, Alex Silber. Dramaturgie: Stephan Müller. Sprachen: Englisch, Deutsch, Baseldytsch

 

FÜHRUNG

HAUPTBAU
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung «Cuno Amiet»

Kosten: Eintritt + CHF 5

 

FÜHRUNG

NEUBAU
14:00–15:00

Visite guidée en français «Camille Pissarro»

Frais: Entrée + CHF 5

 

GEGENWART
15:30–16:30

24 Stunden – für Joseph Beuys

Gesprächsrunde «desorganisiertes Klassentreffen»

Im zweiten Teil des desorganisierten Klassentreffens kommen einige Redner:innen auf die Denkanstösse des Vorabends zurück und diskutieren sie mit dem Publikum. Moderation: Daniel Kurjaković.

Tue26Oct

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

GEGENWART
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag. Beuys. Fortsetzung des Gesprächs

mit der Kuratorin Maja Wismer. Kosten: Eintritt

Wed27Oct

FÜHRUNG

Instagram
09:45–10:05

Instagram Live – «Joseph Beuys»

Thu28Oct

FÜHRUNG

HAUPTBAU
10:15–11:15

Mit Baby im Museum. Führung in der Sammlung für Eltern mit ihren Babys

Im Museum bewegen wir uns mit Tragehilfen. Platz für Kinderwagen hat es unter den Arkaden. Kosten: Eintritt + CHF 5

 

ATELIERGESPRÄCH

Zoom
18:30–19:30

Was bedeutet «Vermittlung radikalisieren» in Institutionen?

Ein Ateliergespräch mit Julia Schäfer, Kuratorin Kunstvermittlung. Online Veranstaltung via Zoom-Link. Kostenlose Teilnahme.