NEUBAU / 22.10.2022–19.02.2023

Zerrissene Moderne

Die Basler Ankäufe «entarteter» Kunst

NEUBAU / 22.10.2022–19.02.2023

Zerrissene Moderne

Die Basler Ankäufe «entarteter» Kunst

NEUBAU / 22.10.2022–12.02.2023

Der Sammler Curt Glaser

NEUBAU / 22.10.2022–12.02.2023

Der Sammler Curt Glaser

GEGENWART / 24.09.2022–19.03.2023

Fun Feminism

GEGENWART / 24.09.2022–19.03.2023

Fun Feminism

online / 25.01.–19.02.2022

Virtuelle Rundgänge

Spazieren Sie virtuell durch Ausstellungen.

online / 25.01.–19.02.2022

Virtuelle Rundgänge

Spazieren Sie virtuell durch Ausstellungen.

Heute geöffnet
HAUPTBAU & NEUBAU: 10–18 Uhr
GEGENWART: 11–18 Uhr
# / #

Ein Museumsrundgang in Bildern

Willkommen im Kunstmuseum Basel! Im ersten Obergeschoss unseres Hauptbaus haben die Alten Meister einen festen Platz. Zu entdecken gibt es aber dort auch viele Meisterwerke des 17. bis 19. Jahrhunderts.

Ein Blickfang: Im zweiten Obergeschoss empfängt Ferdinand Hodlers «Blick ins Unendliche».

Im zweiten Obergeschoss unseres Hauptbaus erwarten Sie zahlreiche Gemälde und Skulpturen der Klassischen Moderne und des 20. Jahrhunderts.

«Damascus Gate» von Frank Stella ist der Blickfang im weitläufigen Foyer im Untergeschoss des Neubaus.

Im Kunstmuseum Basel | Gegenwart stellen wir junge, zeitgenössische Positionen vor und zeigen Arbeiten ab 1960.

Im Neubau finden nicht nur die grossen Sonderausstellungen Platz, sondern auch die Sammlung ab 1950.

Zwei Räume im ersten Obergeschoss des Kunstmuseum Basel | Neubau sind Werken von Joseph Beuys gewidmet.

Ein herrlicher Ort der Stille: Das Bistro im Innenhof unseres Hauptbaus gehört für viele Kunstliebhaber:innen zu den schönsten kulinarischen Adressen in Basel.

In unserem Shop erhalten Sie alles rund ums Thema Kunst, für Gross und Klein.

Kalender

Di6Dez

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

NEUBAU
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag. «Der Sammler Curt Glaser. Vom Verfechter der Moderne zum Verfolgten»

Mit der Assistenzkuratorin Judith Rauser. Kosten: Eintritt

Mi7Dez

HAUPTBAU Atelier
17:00–20:00

Mitmach-Mittwoch

Du möchtest Deine Kleider upcyclen? Du hast Lust, einmal Virtual Reality oder Siebdruck auszuprobieren? Oder Du möchtest das Museum als Ort für Dein eigenes Kreativ-Projekt nutzen? Hier kannst Du experimentieren, mitgestalten und Dich mit anderen austauschen. Jeden Mittwoch für junge Erwachsene ab 14 Jahren. Gratis und ohne Anmeldung.

 

HAUPTBAU
18:15–19:45

«Vor aller Augen». Lesung und Gespräch mit Martina Clavadetscher

«Ohne diese Frauen gäbe es kein Staunen, kein Schauen – mehr noch, ohne diese Frauen wäre die Kunstgeschichte, so wie wir sie heute kennen, undenkbar.» In «Vor aller Augen» gibt Martina Clavadetscher dem Mädchen mit dem Perlenohrgehänge, der Dame mit dem Hermelin und 17 weiteren Frauen auf weltberühmten Gemälden von da Vinci, Rembrandt und Munch eine Stimme und zeigt, dass sie viel mehr waren als ihre Körper, ihre Blicke und ihre Kleidung. Moderation: Esther Schneider. Kostenlose Teilnahme.

Do8Dez

FÜHRUNG

NEUBAU
17:00–17:45

Kontrovers?

Führung zu ausgewählten Werken zu «Zerrissene Moderne» in der Sammlung. Mit der Kunstvermittler:in Seraina Werthemann Kosten: Eintritt + 5 CHF

Sa10Dez

NEUBAU
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung: «Zerrissene Moderne. Die Basler Ankäufe ‹entarteter› Kunst.»

Kosten: Eintritt + 5 CHF

So11Dez

WORKSHOP

HAUPTBAU Atelier
10:00–16:00

Adventsatelier "Geschenkewerkstatt" - Blau ist eine warme Farbe

Wir färben mit Indigo und Shibori-Technik T-Shirts, Taschen, Tücher, Hüte oder Schürzten, bis alles blau ist. Im Adventsatelier lernst du verschiedene Färbetechniken kennen und kannst für dich, deine Wunschfamilie und Freunde Geschenke produzieren bist du blau wirst. Die Teilnehmer:innen werden gebeten, Dinge, die gefärbt werden sollen, selbst mitzubringen. Von Vorteil sind Stoffe aus Baumwolle, da die Farbe auf natürlichen Stoffen am besten haften bleibt. Für alle interessierten Teilnehmer:innen von 4-100 Jahren. Kostenlose Teilnahme.

 

FÜHRUNG

HAUPTBAU Zwischengeschoss
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung «Ich hätte gerne einen typischen Chagall»

Kosten: Eintritt + CHF 5

Di13Dez

RENDEZ-VOUS AM MITTAG

GEGENWART
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag. Fun Feminism

Mit der Assistenzkuratorin Alice Wilke. Kosten: Eintritt