Kalender

15. Mai – 14. Juni 2021

> Preise

May

Sun16May

Familiensonntag

Hauptbau, Atelier
10:00–16:00

Mach dich und andere stark!

Für Gross und Klein, Kostenlose Teilnahme während zwei Zeitslots: 10.30–12h, 13.30–15h. Tickets sind online erhältlich.

Texten zu fettem Beat – Ein Rap-Workshop mit KimBo. Hast du Lust, Eindrücke, Gedanken und Emotionen zu rappen?

 

Familiensonntag

Hauptbau, Atelier
10:00–16:00

Mach Dich und andere stark!

Offenes Atelier. Für Gross und Klein, Kostenlose Teilnahme während drei Zeitslots: 10.30–12h, 12h-13.30h, 13.30–15h. Tickets sind online erhältlich.

Im Druckatelier kannst du deine eigenen T-Shirts und Taschen mit deinem Motivationsspruch bedrucken. Bitte T-Shirts und Taschen mitbringen, Taschen gibt’s auch vor Ort zu kaufen.

 

Hauptbau
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung «Schatten. Abbild und Inszenierung»

Kosten: Eintritt + CHF 5

Mon17May

Facebook
17:00–17:30

Facebook Live-Führung – Queeres im Kunstmuseum

Eine Eigenschaft von Kunst und Kultur ist es, anzuecken, Normen in Frage zu stellen und auch «queer» zu gesellschaftlichen normativen Strukturen zu liegen. In diesen Führungen werden Sammlungswerke vorgestellt, die das Verhältnis von Kunst und Queerness verhandeln, sei es aufgrund ihrer Thematik oder der Biografien der Kunstschaffenden, deren sexueller Orientierung und/oder deren Verhalten als seinerzeit «extravagant» galten. In Kooperation mit «Bunt! Basel divers».

Tue18May

Neubau
12:30–13:00

Rendez–vous am Mittag

In der Ausstellung «Sophie Taeuber-Arp» mit der Kuratorin Eva Reifert. Kosten: Eintritt

 

Zoom
18:00–20:00

Zoom-Webinar: Sprache – Macht – Geschlecht

Kosten: 10 CHF

Wie spielen Sprache, Macht und Geschlecht zusammen und wie macht Sprache Geschlecht? Diesen Fragen entlang werden sprachlich konstruierte und verfestigte geschlechterspezifische Machtverhältnisse und was sie für uns bedeuten analysiert. Nach einem theoretischen Input geht es um sprachliche Mittel zur geschlechtergerechten Formulierung in der praktischen Sprachverwendung. Was für konkrete Formulierungsmöglichkeiten wie z.B. das Gendersternchen*, Binnen-I oder Unterstrich_ gibt es und wie werden sie angewendet? In Kooperation mit «Bunt! Basel divers».

 


18:15–19:00

Zoom-Führung – Sophie Taeuber-Arp

Mit dem Kunstvermittler Andreas Jahn. Kosten: CHF 5

Wed19May

Instagram
09:45–10:05

Instagram Live-Führung – Queeres im Kunstmuseum

Eine Eigenschaft von Kunst und Kultur ist es, anzuecken, Normen in Frage zu stellen und auch «queer» zu gesellschaftlichen normativen Strukturen zu liegen. In diesen Führungen werden Sammlungswerke vorgestellt, die das Verhältnis von Kunst und Queerness verhandeln, sei es aufgrund ihrer Thematik oder der Biografien der Kunstschaffenden, deren sexueller Orientierung und/oder deren Verhalten als seinerzeit «extravagant» galten. In Kooperation mit «Bunt! Basel divers».

 

Zoom
10:15–12:00

Zoom-Mittwochsmatinée – Sophie Taeuber-Arp

Der Bruch mit Normen – Abstraktion, Gender und Moderne mit der Kunstvermittlerin Kerstin Bitar. Kosten: 10/5* CHF (*Für Kinder / Jugendliche bis 16 Jahre, keine weiteren Vergünstigungen)

 

Hauptbau, Atelier
14:00–16:30

Rap-Workshop für Kinder mit KimBo

Kosten: CHF 15, mit Familienpass CHF 10. Anmeldung unter: tours@kunstmuseumbasel.ch

Hast du Lust, Eindrücke, Gedanken und Emotionen auf einen fetten Beat zu verfassen? Dann bist du bei diesem Rap-Workshop richtig. Hier lernst du rythmische Texte zu schreiben und nimmst sie danach auf. Vorkenntnisse sind keine nötig. Geleitet wird der Workshop von der Rapperin KimBo, die auf Schweizerdeutsch und Italienisch performt und in den letzten Jahren prämierte Singles in den Stilrichtungen Rap, Reggaeton und House veröffentlicht hat. In Kooperation mit «Bunt! Basel divers».

 

AUSVERKAUFT!


18:30–19:30

QUEERES IM KUNSTMUSEUM – TANDEMFÜHRUNG

FÜHRUNG MIT KUNSTVERMITTlER*IN UND EXPERT*IN FÜR QUEERNESS ZU KUNST UND LGBTQIA*. KOSTEN: EINTRITT + CHF 5

Eine Eigenschaft von Kunst und Kultur ist es, anzuecken, Normen in Frage zu stellen und auch «queer» zu gesellschaftlichen normativen Strukturen zu liegen. In diesen Führungen werden Sammlungswerke vorgestellt, die das Verhältnis von Kunst und Queerness verhandeln, sei es aufgrund ihrer Thematik oder der Biografien der Kunstschaffenden, deren sexueller Orientierung und/oder deren Verhalten als seinerzeit «extravagant» galten. In Kooperation mit «Bunt! Basel divers».

Thu20May

Hauptbau
17:00–17:45

After-Work-Drawing

Für Interessierte ab 16 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Beschränkte Platzzahl. Tickets sind an der Infotheke erhältlich

Zeichnen in der Sammlung mit dem Kunstvermittler Mariano Gaich. Vorkenntnisse sind keine nötig.

Fri21May

Neubau
15:00–16:00

Ich höre was, was du nicht siehst – die Vielfalt der Formen in Sophie Taeuber-Arps Werk

Eine Führung für sehbeeinträchtigte und sehbehinderte Menschen mit der Kunstvermittlerin Kerstin Bitar. Kosten: Eintritt + CHF 5

 

Hauptbau
16:00–18:00

Workshop: Sprache – Macht – Geschlecht

Ein Workshop für Lehrpersonen, Kunstvermittler*innen und weitere Interessierte. Tickets vor Ort oder online buchbar.

Wie spielen Sprache, Macht und Geschlecht zusammen und wie macht Sprache Geschlecht? Diesen Fragen entlang werden sprachlich konstruierte und verfestigte geschlechterspezifische Machtverhältnisse und ihre Bedeutung analysiert. Nach einem theoretischen Input geht es um sprachliche Mittel zur geschlechtergerechten Formulierung in der praktischen Sprachverwendung. In Kooperation mit «Bunt! Basel divers».

Sat22May

Neubau
14:00–15:00

FÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG «SOPHIE TAEUBER-ARP. GELEBTE ABSTRAKTION»

Kosten: CHF 5

 

Neubau
15:15–16:15

FÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG «SOPHIE TAEUBER-ARP. GELEBTE ABSTRAKTION»

Kosten: CHF 5

Sun23May

Familiensonntag

Hauptbau, Atelier
10:00–16:00

Gebrauchsanweisung zum Traurig/ Fröhlich-Sein

Offenes Atelier: Bau dir Dein Alter Ego. Für Gross und Klein, Kostenlose Teilnahme während drei Zeitslots: 10.30–12h, 12h-13.30h, 13.30–15h. Tickets sind online erhältlich.

 

Familiensonntag

Hauptbau, Atelier
10:00–16:00

Gebrauchsanweisung zum Traurig/ Fröhlich-Sein

Pantomime-Workshop. Für Gross und Klein, Kostenlose Teilnahme während zwei Zeitslots: 10.30–12h, 13.30–15h. Tickets sind online erhältlich.

 

Hauptbau
14:00–15:00

FÜHRUNG IN DER Sammlungspräsentation «Chaim Soutine und Alexej von Jawlensky»

Kosten: Eintritt + CHF 5

 

Neubau
14:00–15:00

Visite Guidée en français «SOPHIE TAEUBER-ARP. Abstraction Vivante»

Frais: Entrée + CHF 5

 

Gegenwart
15:00–16:00

FÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG «Continuously Contemporary»

Kosten: Eintritt + CHF 5

Tue25May

Hauptbau
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag – zum 500. Todestag von Sebastian Brant

Mit dem Kurator Bodo Brinkmann. Kosten: eintritt. TICKETS sind VOR ORT erhältlich

 

Zoom
18:15–19:00

Zoom-Führung – Sophie Taeuber-Arp

Mit dem Kunstvermittler Andreas Jahn. Kosten: CHF 5

Sat29May

Neubau
14:00–15:00

FÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG «SOPHIE TAEUBER-ARP. GELEBTE ABSTRAKTION»

Kosten: Eintritt + CHF 5

 

Neubau
15:15–16:15

FÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG «SOPHIE TAEUBER-ARP. GELEBTE ABSTRAKTION»

Kosten: Eintritt + CHF 5

Sun30May

Familiensonntag

Hauptbau, Atelier
10:00–16:00

Gefühle sind (fast) das ganze Leben

Offenes Atelier. Für Gross und Klein, Kostenlose Teilnahme während zwei Zeitslots: 10.30–12h, 13.30–15h. Anmeldung unter tours@kunstmuseumbasel.ch

Wir stellen Gefühlsräder und Dankbarkeitskalender her und lassen unsere Wut in Farbe raus.

 

Familiensonntag

Hauptbau, Atelier
10:00–16:00

Gefühle sind (fast) das ganze Leben

Workshop: Stop (E)Motion. Für Gross und Klein, Kostenlose Teilnahme während zwei Zeitslots: 10.30–12h, 13.30–15h. Anmeldung unter tours@kunstmuseumbasel.ch

Kurzfilme zu Wut, Freude oder Glück mit Jasmin Wiesli, Szenografin und Sarah Hugentobler, Videokünstlerin.

Mon31May

Facebook
00:00–00:00

FACEBOOK LIVE-FÜHRUNG – Kunst, die wütend macht

Mit der Kunstvermittlerin Aïcha Revellat

June

Tue1Jun

Gegenwart
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag – Continuously Contemporary

Mit der Kuratorin Isabel Friedli (Schaulager). Kosten: Eintritt

Thu3Jun

Hauptbau
17:00–17:45

Inspired by Her

Führung zu feministisch relevanten Positionen, Sammlung und Ausstellungen. Eine Reihe mit der Kunstvermittlerin Iris Kretzschmar. Kosten: Eintritt + CHF 5

Sat5Jun

Neubau
14:00–15:00

FÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG «SOPHIE TAEUBER-ARP. GELEBTE ABSTRAKTION»

Kosten: Eintritt + CHF 5

Sun6Jun

Familiensonntag

Hauptbau, Atelier
10:00–16:00

Achtsamkeit und Selbstliebe

Offenes Atelier. Für Gross und Klein, Kostenlose Teilnahme während zwei Zeitslots: 10.30–12h, 13.30–15h. Anmeldung unter tours@kunstmuseumbasel.ch

Ein Zeichen-Atelier zum Thema Achtsamkeit und Selbstliebe.

 

Familiensonntag

Hauptbau, Atelier
10:00–16:00

Achtsamkeit und Selbstliebe

Workshop: Sonnengruss, Atemübungen oder Handstand. Für Gross und Klein, Kostenlose Teilnahme während zwei Zeitslots: 10.30–12h, 13.30–15h. Anmeldung unter tours@kunstmuseumbasel.ch

In unserem Yoga-Meditationsworkshop erhältst du Tools für Achtsamkeit und ein gutes Körpergefühl. Mit Anna Lehr, Yogalehrerin. Bitte eine Yoga-Matte und ein Tuch mitbringen.

 

Hauptbau, Atelier
10:00–16:00

KINDERVERNISSAGE – Kara Walker

Ein Zeichenparcour mit Kohle, Tusche, Bleistift und Schere. Für Kinder ab 4 bis 10 Jahre. Die Teilnahme ist kostenlos. In Zusammenarbeit mit den Freunden des Kunstmuseums Basel

 

Hauptbau
14:00–15:00

FÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG «Böcklin begegnet»

Kosten: Eintritt + CHF 5

 

Neubau
14:00–15:00

Guided tour in English «SOPHIE TAeUBER-ARP. Living ABSTRAcTION»

Costs: Entry + CHF 5

 

Neubau
15:00–16:00

Guided tour in English «Kara Walker. A BLACK HOLE IS EVERYTHING A STAR LONGS TO BE»

Costs: Entry + CHF 5

Mon7Jun

Facebook
17:00–17:20

Facebook Live-Führung – Kara Walker

Eine Führung in der Ausstellung «Kara Walker» mit der wissenschaftlichen Assistentin Noura Johnson auf Facebook

Tue8Jun

Neubau
12:30–13:00

Rendez-vous am Mittag – Kara Walker

Mit der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Noura Johnson. Kosten: Eintritt

Wed9Jun

Instagram
09:45–10:05

Instagram Live-Führung – Kara Walker

Mit der Kunstvermittlerin Maja Baumgartner

 

Neubau
10:15–12:00

Mittwochsmatinee – Kara Walker

Mit der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Noura Johnson. Kosten: 10 /5* CHF (*für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, keine Weiteren Vergünstigungen)

Wir setzen uns mit den literarischen, malerischen und filmischen Vorbildern Kara Walkers auseinander. Von christlichen Darstellungen von Martin Schongauer über Shakespeares Othello, Vom Winde verweht zu James Baldwin schauen wir uns gemeinsam die Inspirationsquellen der Künstlerin an, die sie in neue Bedeutungszusammenhänge überträgt.

 

Neubau
17:00–18:00

Tandemführung IN DER AUSSTELLUNG «SOPHIE TAeUBER-ARP. GELEBTE ABSTRAKTION»

Mit der Kunsthistorikerin Noemi Scherrer und der Künstlerin Silvia Bächli. Kosten: Eintritt + CHF 5

Thu10Jun

Hauptbau
17:00–17:45

Kontrovers?

FÜHRUNG ZU AUSGEWÄHLTEN WERKEN IN DER SAMMLUNG. MIT DER KUNSTVERMITTLERIN SERAINA WERTHEMANN. KOSTEN: Eintritt + CHF 5

Sat12Jun

Neubau
14:00–15:00

FÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG «SOPHIE TAUBER-ARP. GELEBTE ABSTRAKTION»

Kosten: Eintritt + CHF 5

 

Neubau
15:00–16:00

FÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG «Kara Walker. A black hole is everything a star longs to be»

Kosten: Eintritt + CHF 5

Mon14Jun

Facebook
16:00–17:00

Facebook Live-Führung – Frauenstreiktag

Eine Führung in der Sammlung zu starken weiblichen Positionen in der Sammlung anlässlich des Frauenstreiktages in der Schweiz. Mit der Kunstvermittlerin Seraina Werthemann

 

Zoom
17:00–17:20

Inspired by Her – Frauenstreiktag

Ein Atelierbesuch bei Annette Barcelo mit der Kunstvermittlerin Iris Kretzschmar auf Zoom. Kostenlose Teilnahme

15. Mai – 14. Juni 2021