Ursonate

A multimedia performance by William Kentridge
Rooftop-Bar bis 22 Uhr, Gegenwart

Datum: Mo 10.6.19
Zeit: 18.30–19.30 Uhr
Ort: Neubau

Tickets: CHF 25/15


Ursonate ist eine Multimedia-Performance von William Kentridge. Sie basiert auf dem wegweisenden Klanggedicht Ursonate von 1932 – einem poetischen und musikalischen Werk des renommierten Dada-Künstlers Kurt Schwitters. Kentridges Version richtet das Werk nicht nur auf den Hörer, sondern auch auf den Zuschauer aus. Der Künstler liest die Worte aus einer Partitur, aber dynamisch und einnehmend, gestikulierend, um den Betrachter auf seine verkörperte Präsenz auf der Bühne aufmerksam zu machen. Ein Papierbildschirm über der Bühne zeigt einen konstanten Fluss von animierten Bildern der Zeichnungen des Künstlers. In der Kadenz endet das Stück mit der Anwesenheit einer Sopranistin und zweier weiterer Musiker, von denen einer ein Saxophon spielt. Polierter als jede klassische Dada-Performance und reicher an Humor, huldigt Kentridges Ursonate dennoch seinen Vorgängern, indem sie zeigt, wie hilfreich die Sprache des Absurden bei der Auseinandersetzung mit einer Welt sein kann, die keinen Sinn ergibt.