Wochenende der Graphik

9. und 10. November 2019


Das Kupferstichkabinett bietet in Kurzführungen exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Das Publikum erfährt, wie neue Werke in die Sammlung Eingang finden, wie sie aufbewahrt und untersucht werden. Ausserdem lenken die Kurator_innen der aktuellen Ausstellungen den Blick auf Arbeiten auf Papier. Von mittelalterlichen Handschriften über Fotografie der Schweizer Moderne bis zu zeitgenössischen Kugelschreiberzeichnung bietet sich ein grosses Panorama.



Samstag, 9. November 2019

Under Pressure – Facetten der Druckgraphik

Im Kupferstichkabinett des Kunstmuseums Basel, der Basler Papiermühle und dem Druckwerk Basel, lässt sich die Vielfalt des Druckens erleben. Ob Kupferstich, Radierung, Buchdruck oder Lithographie – wir erfahren, wie die Kunst aufs Papier kommt. Der Einstieg ist überall möglich.

13:00
Kupferstich und Radierung Treffpunkt: Hauptbau, Information

14:30
Buchdruck in der Basler Papiermühle

16:00
Lithographie im druckwerk Basel

Sonntag 10. November 2019

Kurzführungen

10:30
Zeitgenössisch sammeln: Neue Werke im Kupferstichkabinett
Anita Haldemann

11:00
Max Sulzbachner: Expressionistisch
Géraldine Meyer

11:30
Schätze auf Pergament: Buchkunst in der Ausstellung Gold & Ruhm. Geschenke für die Ewigkeit
Sabrina Schmid und Andreas Schuler, Historisches Museum Basel

12:00
Spurensuche: Provenienzforschung im Kupferstichkabinett
Lena Lehmann

12:30
Ein Basler Blick auf die Moderne: Der Fotoreporter Lothar Jeck
Wolfgang Brückle und Géraldine Meyer

13:00
Wie man sich bettet, so liegt man. Einblick in das Konservierungsprojekt der Papierrestaurierung
Caroline Wyss-Ilgen und Lina Wyss

14:00
Neuzugänge bei den Alten Meistern
Ariane Mensger

14:30
Max Sulzbachner: Fasnacht, Satire und Kabarett
Géraldine Meyer

3pm (en)
Looking for Traces: Provenance Research at the Department of Prints and Drawings
Joanna Smalcerz

15:30
Kontrovers? Ausgewählte Werke der Sammlung
Im Gespräch mit Gabriel Dette und Maja Wismer

4pm (en)
Collecting Now: New Acquisitions at the Kupferstichkabinett
Anita Haldemann

16:30
«Schau, ich bin blind, schau», Perzeptive Skizzen von Rémy Zaugg
Søren Grammel


Workshop #instadaily

14–16:30 Uhr Instagram-Workshop mir Claire Flury und Dominik Asche

Welcher Hashtag passt zu welchem Bild und wo bekomme ich überhaupt die Bilder her? Gibt es Künstler_innen, die Instagram als Medium nutzen, und sind analoge Filter die Zukunft? Ausgehend von der Sammlung des Kupferstichkabinetts denken wir über die Social-Media_Plattform nach, lernen Strategien, Methoden und IGTV kennen.

Treffpunkt: Hauptbau, Atelier Bildung & Vermittlung
Teilnahme kostenlos, Anmeldung: tours@kunstmuseumbasel.ch


Das Wochenende der Graphik wird unterstützt durch

  • Freunde des Kunstmuseums Basel