Aktuell

Im zweiten Obergeschoss unseres Hauptbaus erwarten Sie zahlreiche Gemälde und Skulpturen der Klassischen Moderne / des 20. Jahrhunderts.
Im Kunstmuseum Basel | Gegenwart stellen wir junge, zeitgenössische Positionen vor und zeigen Arbeiten ab 1960.
Im 2. Obergeschoss empfängt Ferdinand Hodlers «Blick in die Unendlichkeit».
Aus der Sammlung: Werke verschiedener Kunstepochen zeigen wir im kleinen Hofrundgang des Hauptbaus.
Im ersten Obergeschoss unseres Hauptbaus haben die Alten Meister einen festen Platz. Zu entdecken gibt es aber dort auch viele Meisterwerke des 17. bis 19. Jahrhunderts.
Die Medienkunst nimmt im Kunstmuseum Basel | Gegenwart einen wichtigen Platz ein. Hier eine Arbeit des Schweizers Eric Hattan aus den Jahren 1995 bis 1997.
Im Erdgeschoss des Neubaus ist ein Raum den Vertretern des Minimalismus gewidmet, darunter zwei Werke von Donald Judd.
Videos, Fotografien und Installationen zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler aus unserer Sammlung und jener der Emanuel Hoffmann-Stiftung sind im Kunstmuseum Basel | Gegenwart ausgestellt.
«Damascus Gate» von Frank Stella ist der Blickfang im weitläufigen Foyer im Untergeschoss des Neubaus.
Ein grosser Werkkomplex des Schweizer Symbolisten Arnold Böcklin findet sich im ersten Obergeschoss unseres Hauptbaus. Dem Schweizer Künstler haben wir eigens einen Saal eingerichtet.
Die Räume im dritten Obergeschoss des Kunstmuseum Basel | Gegenwart sind Werken von Joseph Beuys gewidmet.

Entdecken Sie unsere Sammlung!

Highlights der Sammlung

Willkommen im Kunstmuseum Basel

Im Vordergrund: unser Hauptbau mit den markanten Arkaden. Hier finden Sie zwei Ticketschalter, links des Eingangs. Im Hintergrund: unser Neubau mit seiner Backstein-Fassade, in die ein LED-Fries integriert ist.
Das Kunstmuseum liegt zentral in der Innenstadt, so dass Sie vor oder nach Ihrem Museumsbesuch die lebendige City Basels oder die Ruhe des Rheinufers geniessen können.
Das Kunstmuseum Basel | Gegenwart ist nur etwa fünf Gehminuten von unserem Hauptbau bzw. Neubau entfernt. Der Weg lohnt sich: Hier warten Werke aus der Sammlung seit 1960 und spannende Ausstellungen zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler auf Sie.
Ein Besuch im Kunstmuseum Basel begeistert Gross und Klein! Kunsterlebnisse mit der nächsten Generation zu teilen macht Freude und bereitet unvergessliche Momente.
Einmal im Jahr steht das Kunstmuseum ganz besonders im Zeichen der Familie: mit zahlreichen Workshops, Events und Programmen begeistert der Familientag Tausende junger Menschen.
Ein herrlicher Ort der Stille: Das Bistro im Innenhof unseres Hauptbaus gehört für viele Kunstliebhaber zu den schönsten kulinarischen Adressen in Basel.

Agenda

  • Di 21 Nov 2017
    12.30–13.00 Neubau

    Rendez-vous am Mittag

    Von listigen Frauen und närrischen Männern

    in der Ausstellung «Weibsbilder» mit der Kuratorin Ariane Mensger

  • 18.30–19.30 Gegenwart

    Curating... Vorträge aus der Praxis des Ausstellungsmachens

    Mit Rebecca Lamarche–Vadel, Kuratorin Palais de Tokyo

  • Mi 22 Nov 2017
    14.00–15.00 Neubau

    Chagall

    Führung in der Ausstellung

  • Do 23 Nov 2017
    18.30–19.30 Hauptbau

    Fokus Papier. Randgänge der Zeichnung

    Führung in der Ausstellung mit der Kuratorin Anita Haldemann