Vermittlung radikalisieren?

Eine Veranstaltungsreihe zu aktuellen Formen von Wissensvermittlung

Anknüpfend an das 24 stündige Happening «24 Stunden – für Beuys. Die Ursache liegt in der Zukunft» finden unter dem Titel «Vermittlung radikalisieren?» mehrere Wochen lang Diskussionen, Workshops und Inputveranstaltungen im Kunstmuseum Basel ǀ Gegenwart statt. Ziel der Veranstaltungen ist es, sich Gedanken um das Museum als Ort der Wissensvermittlung zu machen. Das Programm beschäftigt sich mit den aktuellen Strategien zu Bildung und Vermittlung und wie diese in Institutionen umgesetzt werden. Dabei werden verschiedene Fragen aufgeworfen. Was sind die Kernaufgaben des Museums? Wie wird Bildung und Vermittlung im Museum heute verstanden? Was bedeutet Demokratisierung im Museum? Welche Strategien gibt es, um Vermittlung kritisch und emanzipatorisch zu gestalten? Was bedeutet «radikale Vermittlung»?
Die Veranstaltungen werden von einem Community-Quiltworkshop mit Rafael Kouto begleitet.

Donnerstag, 28.10.2021 bis Donnerstag, 12.12.2021

Thu6Jan

INSPIRED BY HER

Hauptbau
17:00–17:45

Inspired by her

Führung zu aktuellen weiblichen Positionen im Kunstmuseum Basel. Kosten: CHF 5

Thu3Feb

INSPIRED BY HER

Hauptbau
17:00–17:45

Inspired by her

Führung zu aktuellen weiblichen Positionen im Kunstmuseum Basel. Kosten: CHF 5