Themen

Das breite Angebot an Veranstaltungen im Kunstmuseum Basel verknüpft Kunst – vorab die Ausstellungen und Sammlung des Kunstmuseums Basel – mit vielfältigen Manifestationen von Kultur. Neue Produktionen, die in enger Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern sowie in Kooperation mit Partnerinstitutionen enstehen, schlagen eine Brücke zu Theater, Musik oder Film und lassen das Kunstmuseum Basel zu einem Ort grenzüberschreitender Veranstaltungen werden.

Unsere Programme sind an der Schnittstelle von Kunst, Kulturgeschichte und gesellschaftlichen Diskursen angesiedelt und rücken grössere historische und soziale Themen in den Blick. Sie verschränken Kunst mit lokaler sowie globaler Geschichte oder auch Phänomenen der Alltagskultur und neueren Technologien. Das breite Spektrum von Gesprächsrunden und Symposien zur Kunst, Veranstaltungen zu ästhetischen Sonderthemen oder drängenden Gegenwartsfragen, Konzerten und Klangexperimenten, Performances, Theaterstücken und szenischen Führungen, Disziplinen übergreifenden Workshops, Filmabenden oder auch Exkursionen ausserhalb des Kunstmuseums Basel eröffnen dem Publikum unterschiedliche Möglichkeiten, Kunst zu erleben.

Ob praktische Übungen oder theoretische Reflexion, ob kontemplative Momente oder spektakuläre Erlebnisse, ob fokussierte Begegnungen mit Einzelwerken oder kulturgeschichtliche Tiefenbohrungen – die Programme bieten für jede Alters- und Interessengruppe laufend Angebote, um den Besuch im Kunstmuseum Basel unvergesslich zu machen.

Team

Programme

Daniel Kurjakovic, Kurator
daniel.kurjakovic@bs.ch

Tuula Rasmussen, wiss. Assistenz
tuula.rasmussen@bs.ch

Bildung & Vermittlung

Hannah Horst, Leiterin
hannah.horst@bs.ch

Christine Müller
christine.mueller@bs.ch

Highlights

Kalender

15. März – 14. April 2020

> Preise

März

Di17Mär

Neubau
19:00–21:00

Olga Tokarczuk: Die Jakobsbücher

Gespräch mit der polnischen Literaturnobelpreisträgerin in Kooperation mit dem Literaturhaus Basel

Mi18Mär

Mittwochmatinée

Neubau
10:15–12:00

Picasso, Chagall, Jawlensky. Meisterwerke der Sammlung Im Obersteg

Ein Rundgang durch die Ausstellung

So22Mär

Neubau
19:00–20:30

Kino im Kopf

4. ABO-KONZERT DER BASEL SINFONIETTA

Film «Orlacs Hände» mit Live-Musik: Robert Wiene (1873–1938) / Johannes Kalitzke (*1959)

Di24Mär

Hauptbau, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
18:45–20:30

Podiumsdiskussion zum neuen Museumsgesetz

Mit Elisabeth Ackermann, Regierungspräsidentin Basel-Stadt), Dr. Lukas Gloor, Direktor Stiftung Sammlung E. G. Bührle; Franziska Reinhard, Vizepräsidentin grossrätliche Bildungs- und Kulturkommission, Prof. Dr. Felix Uhlmann, Präsident Kunstkommission Kunstmuseum Basel. Moderation: Prof. Dr. Lucas Burkart, Kommission Freiwilliger Museumsverein Basel

Di31Mär

Rendez-vous am Mittag

Gegenwart
12:30–13:00

Circular Flow. Zur Ökonomie der Ungleichheit

Mit dem Assistenzkurator Philipp Selzer

April

So5Apr

Hauptbau
10:00–16:00

Offenes Atelier im Rahmen der Ausstellung «Lichtgestalten. Zeichnungen und Glasgemälde von Holbein bis Ringler»

Mit Pamela Jossi, Werkstatt für Kunstglaserei und Glasmalereirestaurierung

Di7Apr

Rendez-vous am Mittag

Neubau
12:30–13:00

Lichtgestalten. Zeichnungen und Glasgemälde von Holbein bis Ringler

Zunftwelt und Bürgerstolz

15. März – 14. April 2020