Kalender

3. Januar – 2. Februar 2020

> Preise

Januar

Sa4Jan

Neubau
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung

Gold & Ruhm. Geschenke für die Ewigkeit. Kosten: Museumseintritt + CHF 5

So5Jan

Hauptbau
10:00–16:00

Offenes Atelier für jedes Alter

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich

 

Neubau
14:00–15:00

Guided tour in english

Gold & Glory. Gifts for eternity. Kosten: Museumseintritt + CHF 5

Di7Jan

Rendez-vous am Mittag

Neubau
12:30–13:00

Gold & Ruhm. Geschenke für die Ewigkeit

Die Basler Altartafel. Eine goldene Heinrichsgabe. Kosten: Museumseintritt + CHF 5

Do9Jan

Haupteingang Universitätsspital Basel, Spitalstrasse 21
17:00–18:30

Spaziergang zu Kunst von Helen Balmer im öffentlichen Raum

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich

Treffpunkt: Haupteingang Universitätsspital Basel (Spitalstrasse 21)

Sa11Jan

Neubau
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung

Gold & Ruhm. Geschenke für die Ewigkeit. Kosten: Museumseintritt + CHF 5

So12Jan

Hauptbau
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung

Bilderlust. Louise Bachofen-Burckhardt: Sammeln und Stiften für Basel

 

Gegenwart
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung

Circular Flow. Zur Ökonomie der Ungleichheit

Di14Jan

Rendez-vous am Mittag

Hauptbau, Grafikkabinette
12:30–13:00

Ein Basler Blick auf die Moderne. Der Fotoreporter Lothar Jeck 1889-1983

Mi15Jan

Mittwochmatinée

Hauptbau
10:15–12:00

Living Archive. Die Sammlung mit anderen Augen sehen

Mit dem Kulturwissenschaftler Stefan Wagner

 

Gegenwart
16:45–17:45

Kuratorenführung

In der Ausstellung «Circular Flow. Zur Ökonomie der Ungleichheit» Mit Søren Grammel. Kosten: Museumseintritt + CHF 5

 

Neubau
18:30–19:30

Kuratorenführung

Des Kaisers goldene Gaben. Führung in der Ausstellung Gold & Ruhm. Geschenke für die Ewigkeit. Kosten: Museumseintritt + CHF 5

Do16Jan

Living Archive

Hauptbau
17:00–17:45

After Work Drawing – Zeichnen in der Sammlung

Mit dem Kunstvermittler Mariano Gaich. Vorkenntnisse sind keine nötig. Für Interessierte ab 16 Jahren

Fr17Jan

Hauptbau, Neubau, Gegenwart
18:00–02:00

Museumsnacht 2020

Glück, Zufall oder Karma? Das Programm unserer drei Häuser steht dieses Jahr im Zeichen der Fortuna. Befragen Sie das grosse Glücksrad der Schicksalsgöttin, starten Sie mit der Erkenntnis aus einem Glückskeks ins neue Jahr und basteln Sie ihren eigenen Talisman

Sa18Jan

Neubau
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung

Gold & Ruhm. Geschenke für die Ewigkeit. Kosten: Museumseintritt + CHF 5

So19Jan

Hauptbau
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung

Max Sulzbachner. Mondnächte und Basler TamTam

Di21Jan

Rendez-vous am Mittag

Hauptbau
12:30–13:00

Die Windsbraut von Oskar Kokoschka

Mit der Kunstvermittlerin Seraina Werthemann

Mi22Jan

Hauptbau
18:30–19:30

Mittwochabend-Spezial

Lesung aus Briefen von Louise Bachofen-Burckhardt. Mit Bodo Brinkmann und Gabriel Dette

Do23Jan

Hauptbau
10:15–11:15

Mit Baby im Museum

Führung in der Sammlung für Väter und Mütter und ihre Babys. Mit der Kunstvermittlerin Aïcha Revellat. Im Museum bewegen wir uns mit Tragehilfen. Platz für Kinderwagen hat es unter den Arkaden

 

Haupteingang Universitätsspital Basel, Spitalstrasse 21
17:00–18:00

Im Atelier von Helen Balmer

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich

Treffpunkt: Atelier Helen Balmer, Alemannengasse 44, Basel

Sa25Jan

Hauptbau
14:00–16:30

Kinder-Workshop: Der Stein, der alles ins Rollen bringt

Ein Experimentierworkshop mit Dingen, die wir eigentlich nicht mehr brauchen. Alter: 7-10 Jahre. Anmeldung: tours@kunstmuseumbasel.ch

Di28Jan

Rendez-vous am Mittag

Hauptbau
12:30–13:00

Tierschicksale von Franc Marc

Mit der Kunstvermittlerin Seraina Werthemann

Fr31Jan

Neubau
18:30–00:00

Öffentliche Vernissage

Lichtgestalten. Zeichnungen und Glasgemälde von Holbein bis Ringler

Februar

So2Feb

Hauptbau
10:00–16:00

Offenes Atelier für jedes Alter

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich

 

Neubau
14:00–15:00

Führung in der Ausstellung

Lichtgestalten. Zeichnungen und Glasgemälde von Holbein bis Ringler

3. Januar – 2. Februar 2020