Suspended Bodies that will never fall

Transdisziplinäre Führung
Mittwoch 14.8., 18.30–19.30 Uhr, Neubau

Kosten: Eintritt Sammlung + CHF 5.–

Suspended Bodies That Will Never Fall – eine transdisziplinäre Führung durch die Ausstellung «Leiko Ikemura. Nach neuen Meeren» mit dem Modedesigner Rafael Kouto.
Die gleichnamige Kollektion fokussiert auf Nachhaltigkeit und dem verweben seine kulturellen Ursprünge. So kombiniert er traditionelle Sticktechniken mit afrikanischen Stoffen. Genau wie Leiko Ikemura versucht er die ihn prägenden Einflüsse in seiner Arbeit aufzunehmen und sie zu kombinieren. Er verschafft sich durch das kritische Hinterfragen der Modewelt neue Voraussetzungen und nutzt diese, um seine eigene Sprache zu entwickeln. Die transdisziplinäre Führung durch die Ausstellung Leiko Ikemura wiederspiegelt Rafael Koutos persönliche Auseinandersetzung im Spannungsfeld zweier Kulturen und geht dabei auch auf die Arbeiten Leiko Ikemura ein.

Rafael Kouto